verzweiflung

Ich schaff das nicht mehr.
Ich schaffe es einfach nicht mehr alleine.

Ich will abnehmen. Ich will dünn sein. Ich will schön sein, ich will beneidet werden, aber ich versinke immer mehr in selbstmitleid und der Tag endet damit, dass ich mich mit essen vollstopfe.

Deswegen habe ich jetzt beschlossen, mir einen Blog zumachen. Völlig egal, ob sicher das hier irgentjemand durchließt, ob es irgentjemanden interresiert. Es hilft mir einfach, wenn ich das was ich denke und das was mich beschäftigt aufschreiben kann. Hoffe ich zumindest. Ein Tagebuch werde ich eh niemals regelmäßig führen, und hier gibt es immer noch die Hoffnung das mal jemand vorbei schaut, ließt, und mir den ein oder andern Kommentar darlässt.  

Wär zumindest schön.

Also, ich wünsche eine angenehme Nacht.

Scherbenfee.

14.2.08 22:36

bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


linnea / Website (14.2.08 22:45)
hallo hab deinen blog durch zufall entdeckt und..
der eintrag könnte von mir sein.
hab meinen blog auch neu. schreib auch alles einfach so mal auf, weil es gesagt werden muss. interessieren tuts ja aber eh niemanden... :/
lg linnea

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen